Die Gitarrenschule der FBKS

„Es gibt nichts Schöneres als den Klang einer Gitarre, außer vielleicht den von zwei Gitarren“, sagte schon Fréderic Chopin.
Oder wie wär’s mit dem Klang einer ganzen Gitarrenklasse? 

So hat ein engagierter Musiklehrer und Gitarrist einem großen Wunsch:

Herr Jung träumt davon, an seiner neuen Schule  – der FBKS Beckingen – eine Gitarrenklasse eröffnen zu können.
Nur: Woher so viele Gitarren nehmen?

Nach einer Kleinanzeige meldet sich ein erster Spender: Herr Reiber von der Gitarrenecke in Erbringen überreicht eine Gitarre.

Und damit ist der Anfang gemacht.

Herr Reiber (re) von der Gitarrenecke überreicht eine Gitarre an Herrn Jung. – Foto: FBKS

Der entsprechende Artikel im Beckinger Amtsblatt und im Wochenspiegel ist zugleich ein Aufruf zu weiteren Gitarrenspenden.

Tatsächlich scheint ein großzügiger Bürger den Artikel gelesen zu haben
und ist bereit, Herrn Jung bei der Verwirklichung seines großen Wunsches zu unterstützen.

Mit seiner anonymen Spende übertrifft er alle Erwartungen.

Großzügige Gitarrenspende – Foto: FBKS

Sage und schreibe 20 nagelneue Schülergitarren hat der Spender gekauft und der FBKS übergeben.

Und nun kann’s losgehen:

Die Gitarrenschule der FBKS unter der Leitung von Steffen Jung nimmt Fahrt auf.

Wir freuen uns alle sehr über die tolle Möglichkeit, vielen Schülerinnen und Schülern dieses wunderschöne Instrument näher zu bringen.

Weitere Info’s werden folgen.

 

Beckingen, August 2018