Englandfahrt 2019 – zum 20-jährigen Jubiläum

Beckingen, Mai / Juni 2019

Canterbury, eine alte Burganlage und London – das waren die Highlights der diesjährigen Englandfahrt der FBKS Beckingen

[hier geht’s direkt zum Fotoblog]

Nach einem Jahr Pause ging es für die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Bernhard-Karcher-Schule in Beckingen in diesem Jahr wieder nach England – und das zum 20-jährigen Jubiläum der Englandfahrten unserer Schule: Die erste Englandfahrt fand im Jahr 1999 statt!

Kurz vor Ende des Schuljahres führte die Englandfahrt in diesem Jahr erneut in die Grafschaft Kent.

An Christi Himmelfahrt fuhr ein riesiger Doppeldecker-Bus mit Anhänger für‘s Gepäck die bekannte Strecke nach Westgate-on-Sea bei Birchington, wo die Gastfamilien bereits warteten.

Erstes Ausflugsziel am Freitag war die Universitätsstadt Canterbury. In einer Stadtführung lernten die Schülerinnen und Schüler die Kathedrale und weitere Sehenswürdigkeiten dieser altehrwürdigen Stadt kennen. Anschließend fuhr die Schulgruppe in das Seebad Margate und besuchte den Vergnügungspark Dreamland. Einige nutzen auch die Zeit für einen Spaziergang an den Strand.

Am Samstag ging‘s nach East Sussex. Zuerst wurde Bodiam Castle, eine wunderschöne, gut erhaltene Burganlage auf dem 14ten Jahrhundert, bestaunt.

Die Schülerinnen und Schüler der FBKS vor Bodiam Castle

Anschließend fuhr der Bus zur Landspitze Beachy Head an der englischen Südküste in der Nähe der Stadt Eastbourne. Dieser Kreidefelsen, Teil der South Downs, ist mit 162 m über dem Meeresspiegel der höchste in Großbritannien.

Das Highlight war natürlich der Ausflug nach London am Sonntag. Zunächst stand ein Besuch in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett an. Danach konnten die Schülerinnen und Schüler in der Oxford Street shoppen gehen. Wunderschön war die abschließende Bootsfahrt auf der Themse.

Auf der Heimfahrt am nächsten Tag gab‘s für die drei ersten Plätze des England-Quiz jeweils einen Preis. Danach verlängerte ein Stau in Belgien nur wenig die Fahrzeit, und um kurz nach acht kam die Reisegruppe wohlbehalten in Beckingen an.

Hier ist der Artikel aus der Saarbrücker Zeitung vom17.06.2019:

Und hier ist der Artikel auf dem Beckinger Amtsblatt KW 25 vom 19.06.2019