Die FBKS erfolgreich beim Planspiel Börse

Beckingen, Dezember 2020

Großer Erfolg für Nachwuchs-Börsianer der FBKS beim Planspiel Börse

Platz 1 für Team „GruppenName“

Am Schülerwettbewerb Planspiel Börse, der jedes Jahr von den deutschen Sparkassen durchgeführt wird, nahmen dieses Jahr 12 Spielgruppen unserer Schule unter Spielgruppenleiter Herr Lang teil.
Dabei erreichten das Team „GruppenName“ unserer Schülerinnen Laura Freichel, Maria Helfen, Michelle Herrmann und Melissa Vlaicu (Klasse 10b) den 1. Platz von 164 Teams auf Kreisebene.

Ihr virtuelles Startkapital von 50.000€ konnten sie durch geschicktes Investieren an der Börse auf rund 59.167€ vermehren. Die Bedingungen des Planspiels sind dabei 1:1 den echten Börsenkursen nachempfunden. Doch nicht nur auf Kreisebene war das Team erfolgreich. Mit einer Kapitalsteigerung von mehr als 18% erreichten die vier Schülerinnen außerdem saarlandweit Platz 6 von 624 Teams.

Planspiel Börse: Das erfolgreiche Team der FBKS

FBKS auch in anderen Kategorien erfolgreich

Auch die Lehrerwertung des Planspiels konnte die FBKS dieses Jahr für sich entscheiden.
Spielgruppenleiter Herr Lang konnte sein Startkapitel um rund 10% steigern und so den Doppelsieg der FBKS perfekt machen.
Ebenfalls erfolgreich waren Jens Müller (9a) und Angelo Vertolone (9b) mit ihrem Team „Jens und Angelo“ in der Nachhaltigkeitswertung des Planspiels, bei der nur der Kapitalgewinn aus Wertpapieren von nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen gewertet wird. Sie erreichten mit einem Ertrag von mehr als 5000€ den 4. Platz von 157 Teams auf Kreisebene.

Die FBKS gratuliert allen Preisträgern und bedankt sich bei allen teilnehmenden Spielgruppen.