Mittwoch, 24. Juli 2024

Schulsieger des Wettbewerbs „Känguru der Mathematik“ ausgezeichnet

Beckingen, 13. Juni 2024

Insgesamt 26 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 nahmen dieses Jahr am weltweit größten Mathematik-Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil.
Die Friedrich-Bernhard-Karcher-Schule machte erstmals seit einigen Jahren wieder mit, betreut wurde der Wettbewerb von Herrn Lang.

Bei dem kniffligen Multiple-Choice-Test waren 24 Aufgaben zu beantworten, bei denen es nicht nur um das Rechnen, sondern auch um das Knobeln an komplexen Mathematischen Problemstellungen ging.

Am Ende setzte sich Jannik Haulsen aus der Klasse 6a äußert knapp als Schulsieger durch, mit nur 0,25 Punkten vor dem Zweitplatzierten Benjamin Ehl aus der Klasse 6b. Dritter – und damit gleichzeitig auch bester Schüler aus der Klassenstufe 5 – wurde Max Kockler aus der Klasse 5b. Er erhielt zudem den Sonderpreis für den „weitesten Sprung“, also die meisten richtige gelösten Aufgaben in Folge.

Herr Lang mit Benjamin Ehl, Jannik Haulsen und Max Kockler (vlnr)

Wir sagen herzlichen Glückwunsch den Siegern und bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern – nächstes Jahr habt ihr erneut die Gelegenheit, euer mathematisches Können zu zeigen!