Projekttage Juni 2017

Beckingen, Juni 2017

Zum Abschluss des Schuljahres fanden an der Friedrich-Bernhard-Karcher-Schule die diesjährigen Projekttage statt.

Am Donnerstag, dem 29. Juni 2017, wurden die beeindruckenden Ergebnisse der Schulgemeinschaft präsentiert.

Die 5er-Klassen stellten ihr Indianerprojekt samt selbst gebastelten Musikinstrumenten, Kleidern, Schmuck und einem Indianertanz vor. [Die Videos der tollen Arbeiten sind hier zu sehen.]

Die Klassen 6a und 6b berichteten von ihren Erfahrungen mit Edelsteinen aus der Klassenfahrt nach Idar-Oberstein; die Klasse 6c beschäftigte sich mit Geo-Caching und schilderten ihre Erfahrungen, bei Wind und Wetter einen Cache zu finden.

Kompliment auch an die Klassen 7, die eine selbst gebaute Kläranlage zum Laufen brachten und sich mit dem Thema Recycling beschäftigten.

Die Klassen 8 nutzten unsere hervorragend ausgestattete Küche und verwöhnten sich (und andere) mit Internationaler Küche, erforschten die Lebensgewohnheiten der Indianer und kreierten beeindruckende Falt-Kunstwerke aus alten Büchern.

Die 9er-Klassen besuchten im Rahmen der Projekttage das BBZ in Merzig und die Firma Nedschroef* in Beckingen [ein Bericht der Schüler zum Besuch bei Nedschroef ist hier zu finden].

Ein tolles Engagement der Schülerinnen und Schüler (und selbstverständlich auch der Lehrerinnen und Lehrer) machten die Projekttage 2017 zu einem besonderen Erlebnis.

*ehem. „Schraubenfabrik Karcher“!