Montag, 26. September 2022

Spendenübergabe an den Malteser Hilfsdienst

Beckingen, 30. März 2022

„Ein großes Dankeschön!“

Am 30. März hatte die Friedrich-Bernhard-Karcher-Schule einen äußerst erfreulichen Termin:
Nach der erfolgreichen Kuchen-Spenden-Aktion (wir berichteten) konnte der Spenden-Scheck in Höhe von 1570 Euro an den Malteser Hilfsdienst übergeben werden.

Zu diesem Zweck besuchte uns Herr Buchholz von den Maltesern Lebach, der sich sehr über die Spende freute.
Den Scheck übergeben durften Lilly Wagner und Marie Lion (Klasse 10) sowie Max Wilhelm (Schülervertretung der FBKS).

Lilly Wagner (li) & Marie Lion (re; Klasse 10) sowie Max Wilhelm (SV der FBKS) bei der Spendenübergabe an Oliver Buchholz / Malteser Hilfsdienst

Nach der Spendenübergabe sagte Herr Buchholz: „Im Namen des Malteser Hilfsdienstes bedanke ich mich herzlich für die großzügige Spende der Friedrich-Bernhard-Karcher-Schule.

Oliver Buchholz / Malteser Hilfsdienst Lebach

Mit der tollen Unterstützung der Schulgemeinschaft können wir unseren nächsten Hilfsgüter-Transport für die in Not geratenen Menschen aus der Ukraine mitfinanzieren – denn ohne Spenden wäre unsere Arbeit überhaupt nicht denkbar. Unsere Partnergliederung in der Westukraine, die übrigens seit 30 Jahren besteht, profitiert ebenso von der Spende. Deswegen: Ein großes Dankeschön!

Die gesamte Schülerschaft, die Eltern und Erziehungsberechtigten sowie das Kollegium der FBKS fühlen sich in ihrem Engagement bestärkt. Wir möchten auch zukünftig die in Not geratenen Menschen aus der Ukraine – im Besonderen die Kinder – unterstützen.

Wie es der Zufall wollte, konnten wir am Tag der Spendenübergabe den ersten Schüler aus der Ukraine an der FBKS begrüßen. Wir werden ihn bestmöglich fördern und stehen ihm mit Rat und Tat zu Seite.


Artikel in der Saarbrücker Zeitung vom 22. April 2022

Artikel im Beckinger Amtsblattt 14/2022