Alles logo? – „BioLogo“ 2018

Dieses Jahr fand bereits zum 18. Mal der Landeswettbewerb Biologie „BioLogo“ statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten Testbögen in vier verschiedenen Anforderungsniveaus mit Fragen zum Biologieunterrichtsstoff und darüberhinausgehend noch zu allgemein-biologischen Themen – entsprechend der besuchten Klassenstufe – zu bearbeiten.
Insgesamt haben an der ersten Runde 40 Schulen mit 5507 Schülerinnen und Schülern teilgenommen. 150 Schülerinnen und Schüler haben sich landesweit mit ihren Leistungen für die 2. Runde qualifiziert und dürfen am Albert-Schweitzer-Gymnasium, Dillingen, einen weiteren Test mit einem höheren Schwierigkeitsgrad absolvieren, um sich als Preisträger bzw. als Landessieger (Platz 1 bis 3) zu qualifizieren.

Unsere Teilnehmer für die zweite Runde: Hannah Busert (6a), Laura Herrmann (6a), Pholapat Jitreehoem (8a), Francis Hawner (7a) und Tamas Halasi (8c, nicht im Bild) – Foto: FBKS

Die FBKS stellt diesmal 5 Teilnehmer für die 2. Runde. Eine so hohe Teilnehmerzahl hatten wir schon lange nicht mehr.
Die Schulgemeinschaft der Friedrich–Bernhard–Karcher–Schule gratuliert zu diesem respektablen Erfolg und wünscht viel Erfolg in der nächsten Runde.


September 2018