Schulradeln 2021 – Die FBKS fährt mit!

Beckingen, Juni 2021

Ein toller Erfolg!

Die Friedrich-Bernhard-Karcher-Schule in Beckingen hat in diesem Jahr zum ersten Mal beim Schulradeln mitgemacht und landete gleich auf Platz 2 in der Gemeinde Beckingen.

Insgesamt hat die FBKS 2.311 Kilometer gesammelt und 339,7 kg CO2 vermieden!

Ein riesiges Dankeschön an alle Schüler*innen (und an die Lehrer*innen), die mit dem Fahrrad gefahren sind. 

 

Im Team der FBKS waren 12 Radelnde, die im Durchschnitt jeweils 193 Kilometer mit dem Fahrrad gefahren sind.

Im Landkreis Merzig-Wadern belegte die FBKS von allen Schulen den 6. Platz! Auch das ist ein toller Erfolg!
Betrachtet man nur die Kilometer pro Kopf (193 km), landete die FBKS innerhalb der Schulen im Landkreis sogar auf Platz 2! Respekt!

Der Artikel ist auch im Beckinger Amtsblatt erschienen. (Ausgabe 27/2021)

Besonders stolz sind wir auf die Urkunde zur besonderen  Anerkennung bei Schulradeln Saar 2021:

Urkunde zum Schulradeln 2021

Was ist STADTRADELN?

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.
Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest. (weitere Infos siehe: stadtradeln.de)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Worum geht’s beim SCHULRADELN?

Der Wettbewerb Schulradeln, der in die STADTRADELN-Kampagne integriert ist, findet im Saarland 2021 bereits zum dritten Mal statt. In diesem Jahr ist der Kampagnenzeitraum vom 06. Juni bis 26. Juni. (weitere Infos siehe: stadtradeln.de/schulradeln-saarland bzw. siehe auch das PDF: Fact-Sheet-Schulradeln 2021 – 514 kb)

Ziel des Wettbewerbs ist es, das Fahrrad besser in den Schulalltag zu integrieren, aber auch Schüler*innen für das Radfahren im Alltag oder in der Freizeit fit zu machen, zu begeistern und sich aktiv für den Umweltschutz einzusetzen.